octostor Datensicherheit Imagebild 1

Datensicherung in kleinen Unternehmen?
Meistens Fehlanzeige


Mehr als die Hälfte aller Kleinbetriebe hat keine Sicherheitslösung für die Daten




octostor Datensicherheit-Icon

Das Problem mit der Datensicherheit


In kleinen Betrieben gilt noch der Satz „IT und Datenschutz sind Chefsache“. Und genau darin liegt das Problem: Als Chef sind Sie der Motor Ihrer Firma und dafür verantwortlich …


Mehr lesen



octostor Gesamtlösung

Nur eine Gesamtlösung schützt


Waren früher deutsche Unternehmen strikt dagegen, ihre Daten außer Haus zu sichern, so hat sich diese Einstellung in den letzten Jahren massiv gewandelt. Denn warum sollten sich gerade kleine Firmen mit der Komplexität …


Mehr lesen



octostor Blog-Icon

Aktuelle Entwicklungen


Die letzten Jahre hat sich dank der Sicherungsmöglichkeiten über die Cloud enorm viel in der IT-Security verändert. Dazu kommt, dass, je nach Schätzung, weltweit bis zu 400.000 neue Viren und Schadprogramme …


Zum Octostor-Blog



Das Problem mit der Datensicherheit


In kleinen Betrieben gilt noch der Satz „IT und Datenschutz sind Chefsache“ (leider gibt es immer wieder Fälle, wo niemand sich um die Datensicherheit kümmert)… Und genau darin liegt das Problem:
Als Chef sind Sie Motor Ihrer Firma und dafür verantwortlich, dass der Laden läuft. Computer und ein Netzwerk sind zwar selbstverständlicher Teil Ihrer Infrastruktur - allerdings fehlen oft klare Vorgaben und Regeln, wie die jeden Tag entstehenden Daten gesichert werden sollen. Datenschutz erfolgt daher meist spontan und „nebenher“.
Dabei ist den Beteiligten oft gar nicht bewußt, welche Konsequenzen es für das Geschäftsmodell generell und die tägliche Arbeit im Besonderen mit sich bringt, wenn man mit einem Schlag nicht mehr auf die Daten zugreifen kann. Zudem ist der Schutz der für jedes Unternehmen essentiellen Daten nur ein Teil einer für Sie passenden Sicherheitslösung, der andere Teil ist der Schutz vor Angriffen von außen. So werden z. B. auch kleine Firmen immer öfter Opfer sogenannter Ransomware: Einer Ihrer Rechner und in Folge das gesamte Netzwerk werden mit einem Virus infiziert, der Ihre gesamte IT lahmlegt. Der Angreifer meldet sich bei Ihnen und verlangt Geld für die Entsperrung und „Befreiung“ von dem Virus.

Wir von Octostor haben folgende Probleme im Mittelstand identifiziert:


Octostor ist Ihr regionaler Partner für eine neue Generation der Datensicherung. Mit der einzigartigen Mischung aus Backup und Cloud und der einfachen Bedienbarkeit nimmt die Octostor-Lösung Ihnen (nahezu) alle Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten ab - und Sie können sich wieder voll und ganz auf Ihre Kernkompetenz als Firmenchef konzentrieren.




octostor Datensicherheit
octostor Pfeil nach oben
octostor Pfeil nach unten

Nur eine Gesamtlösung schützt


Waren früher deutsche Unternehmen strikt dagegen, ihre Daten außer Haus zu sichern, so hat sich diese Einstellung in den letzten Jahren massiv gewandelt. Denn warum sollten sich gerade kleine Firmen mit der Komplexität einer 100 % funktionierenden Backup-Lösung befassen? Warum interne Ressourcen vergeuden, wenn externe Dienstleister dies effizienter, kostensparender und sicherer bewerkstelligen können?
Dazu kommt, dass Firewalls und Virenschutz heute allein keinen Schutz mehr vor Angriffen bieten, denn die meisten „Datenunfälle“ beginnen bei Ihren Mitarbeitern … Entweder ist es ein infizierter Datenstick, ein aus Versehen geöffneter Anhang auf dem Laptop oder inzwischen auch das Smartphone - oft sind sich die Mitarbeiter gar nicht bewußt, dass sie das schwächste Glied in der Schutzkette sind. Es genügt daher für Ihre Firma nicht, eine IT-Sicherheitslösung zu kaufen und zu installieren - es muss ein Umdenkprozess eingeläutet werden, der alle Mitarbeiter einbezieht.

Wir von Octostor sehen täglich folgende Situationen:

  • Kleine Unternehmen leiden unter einer extremen Zunahme von IT-Angriffen (z. B. Verschlüsselungstrojaner)
  • Die Schäden gerade bei kleinen und mittleren Firmen nehmen massiv zu und werden in ihrer Dimension fast immer viel zu niedrig eingeschätzt
  • Firewalls und Virenschutz allein bieten keinen Schutz mehr vor Angriffen, denn die meisten Angriffe kommen von innen
  • Selbst wenn ein Virenscanner eingesetzt wird, bedeutet das aufgrund der extrem schnellen Veränderung von Viren nicht, dass man zu 100 % geschützt ist - es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Virus die Lücke Ihres Virenscanners findet und Ihr System angreift
  • In den seltensten Fällen sind die Mitarbeiter für das Thema sensibilisiert - allgemeine Meinung ist: „Das wird uns schon nicht passieren!“

Octostor bietet Ihnen nicht nur intelligente und einfach zu bedienende Cloud Security in einem deutschen Rechenzentrum, sondern sehr viel mehr: Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie intern dafür sorgen, dass Datensicherheit in jeder Hinsicht gewährleistet ist - wir definieren, wenn gewünscht, gemeinsam mit Ihnen die dafür notwendigen internen Prozesse.

Entwicklung Datensicherheit Imagefoto
octostor Pfeil nach oben
octostor Pfeil nach unten

Aktuelle Entwicklungen


Die letzten Jahre hat sich dank der Sicherungsmöglichkeiten über die Cloud enorm viel in der IT-Security verändert. Dazu kommt, dass, je nach Schätzung, weltweit bis zu 400.000 neue Viren und Schadprogramme pro Tag entwickelt und verteilt werden. All diese dabei entstehenden Informationen zu verarbeiten, ist nicht Ihre Aufgabe, daher werden wir in unserem Octostor-Blog die für Ihre Unternehmensgröße wichtigsten Fakten regelmäßig zusammenstellen.

So erfahren Sie hier z. B.


Nutzen Sie den Octostor-Blog, um alles zu erfahren, was für die Datensicherheit in Ihrer Firma unabdingbar ist. Natürlich können Sie den Blog auch einfach abonnieren, so dass Sie informiert werden, sobald ein neuer Eintrag vorgenommen wurde. Klicken Sie hier, um das News-Abo zu aktivieren.

octostor Blog Imagebild
octostor Pfeil nach oben